Ahrenshooper Seiten

Dezember 28, 2007

In der Edition Hohes Ufer Ahrenshoop ist in einer limitierten Auflage das Buch „Ahrenshooper Seiten“ erschienen. Das Kunstbuch vereint Texte, Fotos, Abbildungen von Zeichnungen, Gemälden und Videostills der Stipendiaten des Künstlerhauses Lukas in Ahrenshoop. Zu finden sind Arbeiten von Anette Selg, Katharina Adler, Hagen Klennert, Gregor Sander, Helmut Oehring, Ina Kleine-Wiskott, Helga Paris, Kathrin Becker und vielen anderen. RP Kahl ist mit Videostills einer filmischen Momentaufnahme seiner Stipendiatenzeit im Januar 2007 vertreten. Künstlerhaus Lukas Ahrenshoop

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: