Tagebuch – Kinotour Bedways – Tag 4

Juni 3, 2010


Der Tag beginnt in Frankfurt am Morgen mit einer guten Kritik in der Frankfurter Rundschau: „Rolf Peter Kahl ist einer der wenigen wirklich unabhängigen deutschen Kinoerzähler, wie nicht viele außer ihm sieht er das erotische Funkeln im Alltag. Dieses Berliner Kammerspiel um ein Schauspielerpaar, das an einem Liebesfilm mit echten Sexszenen probt, spielt an der wenig befahrenen Kreuzung zweier Geraden. Die eine heißt Klaus Lemke, die andere Jacques Rivette.“ So kann es gern weiter gehen. Schnell in den Zug nach Berlin, um dort in kürzester Zeit noch wichtige Vorbereitungen für die Wettbewerbsteilnahme beim Moscow International Film Festival zu erledigen. Zur Stunde findet auch die Pressekonferenz statt, in der offiziell die Filme des Wettbewerbes und die Jury vorgestellt werden. Hoffentlich klappt noch alles mit dem Visum, damit ich dort ab 17. Juni den Film vorstellen kann. Auch muss ich ein wenig die russische Sprache noch auffrischen. Weiter gehts nach Leipzig, fast den Zug verpasst, ins MDR-Studio für eine Schalte zu Radio Sputnik. Dann Einführung in den Film im Leipziger Kino Schauburg. Miriam Mayet meine Hauptdarstellerin ist jetzt mit dabei, perfekt! Weiter, aber jetzt mit dem Auto, nach Dresden. Die Schauburg in Dresden im Stadtteil Neustadt grüßt mit einem Riesenbannerplakat und einer Titelseite. Bei Stefan Ostertag, dem Kinobetreiber hier, bin ich immer wieder gern zu Gast – Dresden ist eine „Bank“! Sehr gut besucht und ein offenes, neugieriges, lustiges Publikumsgespräch, das sich später noch im Foyer fortsetzt. Das Versprechen gilt! Wenn Dresden so gut weiter läuft, dann kommen wir hierher mit dem BEDWAYS-Musikfestival, mit Sissimetall und den anderen Bands live in concert. Die Hälfte der Tour ist geschafft. Ab morgen gilt es. Kinostart. Wir haben Pech mit dem Wetter. Es wird heiß werden. Killer für die Zuschauerzahlen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: